MOBILE THERAPIE

!WICHTIG!

 

 

Auf der Verordnung vom Arzt muss unbedingt "Hausbesuch" verordnet sein!

Die mobile Therapie unterscheidet sich nicht grundlegend von der Therapie, die in der Ordination durchgeführt wird! Sie wird aber häufig von Menschen gebraucht, die nicht in die Praxis kommen können!


Sei es, dass Sie gerade frisch operiert worden sind und daher nicht mobil sind, oder, dass der körperliche Aufwand zu groß wäre, das Haus zu verlassen!
 

In dieser speziellen Zeit könnten Sie möglicherweise auch zur Riskiogruppe von Covid 19 zählen und trauen sich daher nicht, anderen Patienten in der Praxis zu begegnen!


Es könnte aber auch den simplen Grund haben, dass Sie nach der Arbeit zu gestresst oder zu müde sind, extra noch für die Therapie außer Haus zu gehen!

VORTEILE

  • Therapie im gewohnten Umfeld genießen

  • Keine Zeit für Anfahrt einplanen müssen

  • Keine langen Wartezeiten für den Transport, falls Sie einen benötigen würden

  • Spezifisches Alltagstraining bei neurologischen Patienten in den eigenen vier Wänden, um den Alltag besser bewältigen zu können

  • Bei bettlägrigen Patienten lässt sich die Therapie entspannt zu Hause durchführen

  • Von Kontrakturprophylaxe bis Mobilisation, Kreislaufgymnastik

MOBILE THERAPIE AM 

ARBEITSPLATZ

Viele Arbeitgeber erkennen mittlerweile die Vorteile der Therapie für ihre Angestellten! Von Massage über manuelle Therapie, aber auch Gruppengymnastik bis hin zur Evaluierung und Optimierung des Arbeitsplatzes sind enorme Vorteile für Angestellte!

 

Therapie in der Arbeit zu machen bedeutet für den Dienstgeber, dass der Angestellte nicht früher seinen Arbeitsplatz verlassen muss, um außerhalb seine Therapiesitzung durchzuführen, aber auch weniger Krankenstände!

 

Muskuläre Dysbalancen die auf Grund von Stress und schlechter Haltung am Arbeitsplatz entstehen, führen häufig zu Krankheits-bildern wie: Cervicalsyndrom, Schwindel, Kopfschmerzen und Migräne, Lumbalgie (Schmerzen im unteren Bereich des Rückens)Bandscheibenproblemen, Schmerzen in den Gelenken (Hüfte/Schulter etc. ).

 

Prävention (Vorbeugung) ist daher für viele Arbeitgeber ein wichtiges Thema!

Impressum     Datenschutz     AGB

​© 2020 CHECKPOINT GESUNDHEIT