Die Ergotherapie

(von altgriechisch ἔργον érgon, deutsch ‚Werk‘, ‚Arbeit‘, und von „Therapie“ von θεραπεία therapeía, deutsch ‚Dienst‘, ‚Behandlung‘) 

Erkrankungen, Verletzungen, Entwicklungsverzögerungen oder der natürliche Alterungsprozess können dazu führen, dass wir unseren Alltag nicht mehr zufriedenstellend bewältigen können. Ich will dich dabei unterstützen deine Handlungsfähigkeit im Alltag wieder zu verbessern.

 

Gemeinsam arbeiten wir an der Wiederherstellung von gesunden Bewegungsmustern, an der Reduktion von Schmerzen, an deiner Bewegungsfreiheit und Handlungsfähigkeit für die größtmögliche Selbstständigkeit und Lebensqualität.

Behandlungs-

Schwerpunkte

Erwachsene:

  • neurologische Erkrankungen, wie z.B. Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Querschnittlähmung

  • Orthopädie und Traumatologie

  • geriatrische Institut Demenz, Defizite der motorischen Aktivität

 Kinder und Jugendliche:

  • Entwicklungsverzögerungen

  • Störungen der Wahrnehmung

  • Störungen der Grob- und Feinmotorik, Graphomotorik / Stifthaltung

  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen (z.B. ADHS)

Therapeutisches

Angebot

  • Manualtherapie nach Cyriax (zertifizierte Manualtherapeutin obere Extremität – DEFZ)

  • Spiraldynamik (Basic Med und Intermediate)

  • Narbenbehandlung und Narbenentstörung

  • Kinesiotaping

  • Myofascial Release

  • FDM (Fasziendistorsionsmodell)

  • Manuelle Lymphdrainage im Rahmen der Ergotherapie

  • CranioSacral Therapie® nach Upledger – laufende Ausbildung

  • Ergonomische Beratung

  • Hilfsmittelversorgung / Beratung

Zusätzliches im Bereich Pädiatrie:

  • CO-OP Ansatz (betätigungsorientierter Therapieansatz aus Kanada)

  • Ergotherapeutische Interventionen bei Kindern mit Aufmerksamkeitsstörungen und Fit-für-die-Schule - Förderung von Schulkompetenzen (nach dem Insight-Institut)

  • Sensorische Integrationstherapie

Hausbesuche

In manchen Fällen sind Hausbesuche notwendig und auch sinnvoll.Wenn das Gehen zu schwer fällt, eine frische Verletzung für Behinderung sorgt oder wenn konkrete Situationen zu Hause trainiert werden sollen.

Weitere Informationen auf meiner Homepage:

http://www.ergotherapie-mair.at